BuchKult
BuchKult

Matthäus

Mt 10 2 Die Namen der zwölf Apostel sind: an erster Stelle Simon, genannt Petrus, und sein Bruder Andreas, dann Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und sein Bruder Johannes, 3 Philippus und Bartholomäus, Thomas und Matthäus, der Zöllner, Jakobus, der Sohn des Alphäus, und Thaddäus, 4 Simon Kananäus und Judas Iskariot, der ihn ausgeliefert hat.

 

 

James Tissot,

Judas Iscariote
James Tissot (1836-1902) war ein französischer Maler und Grafiker. Der vor allem für seine Porträts im viktorianischen England der 1870er Jahre bekannte Künstler widmete sich in seinem Spätwerk überwiegend religiösen Themen.
 

 

Nikolai Ge, Judas
Nikolai Nikolajewitsch Ge (1831-1894) war ein russischer Maler.Er wurde vor allem bekannt als Maler historischer Gemälde sowie als Porträtmaler.Seine Werke sind dem Realismus zuzuordnen.
 

Mt 26, 14 Darauf ging einer der Zwölf namens Judas Iskariot zu den Hohepriestern 15 und sagte: Was wollt ihr mir geben, wenn ich euch Jesus ausliefere? Und sie boten ihm dreißig Silberstücke. 16 Von da an suchte er nach einer Gelegenheit, ihn auszuliefern.

 

James Tissot, Judas va trouver les Juifs, Matthew 26,14-25
James Tissot (1836-1902) war ein französischer Maler und Grafiker. Der vor allem für seine Porträts im viktorianischen England der 1870er Jahre bekannte Künstler widmete sich in seinem Spätwerk überwiegend religiösen Themen.

János Pentelei Molnár, The Thirty Pieces of Silver, 1909
János Pentelei Molnár (1878-1924) war ein ungarischer Maler.

Mt 26, 21 Und während sie aßen, sprach er: Amen, ich sage euch: Einer von euch wird mich ausliefern. 22 Da wurden sie sehr traurig und einer nach dem andern fragte ihn: Bin ich es etwa, Herr? 23 Er antwortete: Der die Hand mit mir in die Schüssel eintunkt, wird mich ausliefern. 24 Der Menschensohn muss zwar seinen Weg gehen, wie die Schrift über ihn sagt. Doch weh dem Menschen, durch den der Menschensohn ausgeliefert wird! Für ihn wäre es besser, wenn er nie geboren wäre. 25 Da fragte Judas, der ihn auslieferte: Bin ich es etwa, Rabbi? Jesus antwortete: Du sagst es.

 

Hermann Prell, Judas Iscariot von den Pharisäern bestochen
Hermann Prell (1854-1922) war ein deutscher Bildhauer, Historien- und Monumentalmaler sowie Geheimer Rat und Professor an der Akademie der Bildenden Künste in Dresden.

Mt 26, 47 Noch während er redete, siehe, da kam Judas, einer der Zwölf, mit einer großen Schar von Männern, die mit Schwertern und Knüppeln bewaffnet waren; sie waren von den Hohepriestern und den Ältesten des Volkes geschickt worden. 48 Der ihn auslieferte, hatte mit ihnen ein Zeichen vereinbart und gesagt: Der, den ich küssen werde, der ist es; nehmt ihn fest! 49 Sogleich ging er auf Jesus zu und sagte: Sei gegrüßt, Rabbi! Und er küsste ihn. 50 Jesus erwiderte ihm: Freund, dazu bist du gekommen? Da gingen sie auf Jesus zu, ergriffen ihn und nahmen ihn fest.

 

 

Almeida Júnior,

Judas' Reue, 1880
Almeida Júnior (1850-1899), eigentlich José Ferraz de Almeida Júnior, war ein bedeutender brasilianischer Maler.Er war der führende brasilianische Maler des späten 19. Jahrhunderts.
 

Mt 27, 3 Als nun Judas, der ihn ausgeliefert hatte, sah, dass Jesus verurteilt war, reute ihn seine Tat. Er brachte den Hohepriestern und den Ältesten die dreißig Silberstücke zurück 4 und sagte: Ich habe gesündigt, ich habe unschuldiges Blut ausgeliefert. Sie antworteten: Was geht das uns an? Das ist deine Sache. 5 Da warf er die Silberstücke in den Tempel; dann ging er weg und erhängte sich.

 

Christopher Williams, The Remorse of Judas
Christopher Williams (1873-1934) war ein britischer Maler.
 

 

Simó Gómez Polo, Judes
Simó Gómez Polo (1845-1880) war ein spanischer Kupferstecher und Maler.
 

Mt 27, 6 Die Hohepriester nahmen die Silberstücke und sagten: Man darf das Geld nicht in den Tempelschatz tun; denn es klebt Blut daran. 7 Und sie beschlossen, von dem Geld den Töpferacker zu kaufen als Begräbnisplatz für die Fremden. 8 Deshalb heißt dieser Acker bis heute Blutacker. 9 So erfüllte sich, was durch den Propheten Jeremia gesagt worden ist: Sie nahmen die dreißig Silberstücke - das ist der Preis, den er den Israeliten wert war - 10 und kauften für das Geld den Töpferacker, wie mir der Herr befohlen hatte.

 

Antoni Caba i Casamitjana, Die Reue des Judas
Antoni Caba i Casamitjana (1838-1907) war ein katalanischer Maler, der im realistischen Stil arbeitete und vor allem für seine Portraits bekannt ist.

 
James Tissot, Judas rend l'argent

James Tissot (1836-1902) war ein französischer Maler und Grafiker. Der vor allem für seine Porträts im viktorianischen England der 1870er Jahre bekannte Künstler widmete sich in seinem Spätwerk überwiegend religiösen Themen.

Rembrandt, Judas returning the thirty silver pieces, Version 2
Rembrandt Harmenszoon van Rijn (1606-1669, bekannt unter seinem Vornamen Rembrandt) gilt als einer der bedeutendsten und bekanntesten niederländischen Künstler des Barocks.
 

Markus

Mk 3 16 Die Zwölf, die er einsetzte, waren: Petrus - diesen Beinamen gab er dem Simon - , 17 Jakobus, der Sohn des Zebedäus, und Johannes, der Bruder des Jakobus - ihnen gab er den Beinamen Boanerges, das heißt Donnersöhne - , 18 dazu Andreas, Philippus, Bartholomäus, Matthäus, Thomas, Jakobus, der Sohn des Alphäus, Thaddäus, Simon Kananäus 19 und Judas Iskariot, der ihn dann ausgeliefert hat.

 

Eilif Peterssen, Judas Iscariot
Hjalmar Eilif Emmanuel Peterssen (1852-1928) war ein norwegischer Maler.

Mk 14 10 Judas Iskariot, einer der Zwölf, ging zu den Hohepriestern. Er wollte Jesus an sie ausliefern. 11 Als sie das hörten, freuten sie sich und versprachen, ihm Geld dafür zu geben. Von da an suchte er nach einer günstigen Gelegenheit, ihn auszuliefern.

 

 
Petites Heures, Jesus betrayed by Judas
Die Petites Heures von Jean de France, Duc de Berry, ist ein illuminiertes Stundenbuch, das von John, Herzog von Berry, zwischen 1375 und 1385–90 in Auftrag gegeben wurde. Es ist bekannt für seine reich verzierten Miniaturblätter und Randverzierungen. In der Produktion waren mehrere Künstler beschäftigt.

Mk Kap.14 18 Während sie nun zu Tisch waren und aßen, sagte Jesus: Amen, ich sage euch: Einer von euch wird mich ausliefern, einer, der mit mir isst. 19 Da wurden sie traurig und einer nach dem andern fragte ihn: Doch nicht etwa ich? 20 Er sagte zu ihnen: Einer von euch Zwölf, der mit mir in dieselbe Schüssel eintunkt. 21 Der Menschensohn muss zwar seinen Weg gehen, wie die Schrift über ihn sagt. Doch weh dem Menschen, durch den der Menschensohn ausgeliefert wird! Für ihn wäre es besser, wenn er nie geboren wäre.

 

Caspar Isenmann, Betrayal of Christ
Caspar Isenmann (1410-1472) war ein Kupferstecher und Maler im Elsass.
 

Mk 14 43 Noch während er redete, kam Judas, einer der Zwölf, mit einer Schar von Männern, die mit Schwertern und Knüppeln bewaffnet waren; sie waren von den Hohepriestern, den Schriftgelehrten und den Ältesten geschickt worden. 44 Der ihn auslieferte, hatte mit ihnen ein Zeichen vereinbart und gesagt: Der, den ich küssen werde, der ist es. Nehmt ihn fest, führt ihn sicher ab! 45 Und als er kam, ging er sogleich auf Jesus zu und sagte: Rabbi! Und er küsste ihn.

 

 
Hans Holbein der Ältere, Der Kuss des Judas,

Hans Holbein der Ältere (1460-1524) war ein deutscher Maler der Renaissance.

Lukas

Lk 6 13 Als es Tag wurde, rief er seine Jünger zu sich und wählte aus ihnen zwölf aus; sie nannte er auch Apostel: 14 Simon, den er auch Petrus nannte, und dessen Bruder Andreas, Jakobus, Johannes, Philippus, Bartholomäus, 15 Matthäus, Thomas, Jakobus, den Sohn des Alphäus, Simon, genannt der Zelot, 16 Judas, den Sohn des Jakobus, und Judas Iskariot, der zum Verräter wurde.

 

James Tissot, The Kiss of Judas
James Tissot (1836-1902) war ein französischer Maler und Grafiker. Der vor allem für seine Porträts im viktorianischen England der 1870er Jahre bekannte Künstler widmete sich in seinem Spätwerk überwiegend religiösen Themen.
 

Lk 22, 3 Da fuhr der Satan in Judas, genannt Iskariot, der zu den Zwölf gehörte. 4 Judas ging zu den Hohepriestern und den Hauptleuten und beriet mit ihnen, wie er Jesus an sie ausliefern könnte. 5 Da freuten sie sich und kamen mit ihm überein, ihm Geld zu geben. 6 Er sagte zu und suchte nach einer günstigen Gelegenheit, ihn an sie auszuliefern, ohne dass das Volk es merkte.

 

Simão Rodrigues & Domingos Serrão, Der Kuß des Judas, ca.1608
Simão Rodrigues (1560-1629) war ein portugiesischer Maler.
Domingos Vieira Serrão (1570-1632) war ein portugiesischer Maler.
 

Lk 22, 47 Noch während er redete, siehe, da kam eine Schar Männer; und der Judas hieß, einer der Zwölf, ging ihnen voran. Er näherte sich Jesus, um ihn zu küssen. 48 Jesus aber sagte zu ihm: Judas, mit einem Kuss lieferst du den Menschensohn aus?

 

 
Gustave Doré, The Judas Kiss (Study)

Paul Gustave Doré (1832-1883) war ein französischer Maler und Grafiker, der sich vor allem als Illustrator einen Namen machte.

Johannes

Joh 6 70 Jesus erwiderte: Habe ich nicht euch, die Zwölf, erwählt? Und doch ist einer von euch ein Teufel. 71 Er sprach von Judas, dem Sohn des Simon Iskariot; denn dieser sollte ihn ausliefern: einer der Zwölf.

 

 
Jean Bourdichon, Le baiser de Judas, ca.1505

Jean Bourdichon (um 1457-1521) war ein französischer Maler und Illuminator von Handschriften.

Joh 12 3 Da nahm Maria ein Pfund echtes, kostbares Nardenöl, salbte Jesus die Füße und trocknete sie mit ihren Haaren. Das Haus wurde vom Duft des Öls erfüllt. 4 Doch einer von seinen Jüngern, Judas Iskariot, der ihn später auslieferte, sagte: 5 Warum hat man dieses Öl nicht für dreihundert Denare verkauft und den Erlös den Armen gegeben? 6 Das sagte er aber nicht, weil er ein Herz für die Armen gehabt hätte, sondern weil er ein Dieb war; er hatte nämlich die Kasse und veruntreute die Einkünfte.

 

Giuseppe Diotti, Der Judaskuss, Österreichische Galerie Belvedere
Giuseppe Diotti (1779-1846) war ein italienischer Maler des neoklassizistischen Stils.

Joh 13, 24 Simon Petrus nickte ihm zu, er solle fragen, von wem Jesus spreche. 25 Da lehnte sich dieser zurück an die Brust Jesu und fragte ihn: Herr, wer ist es? 26 Jesus antwortete: Der ist es, dem ich den Bissen Brot, den ich eintauche, geben werde. Dann tauchte er das Brot ein, nahm es und gab es Judas, dem Sohn des Simon Iskariot.

 

 
Jan Joest aus Kalkar,
Kuss des Judas

Jan Joest aus Kalkar, auch bekannt als Jan Joest van Kalkar, (um 1460-1519) war ein niederrheinisch-niederländischer Maler aus Kalkar am Niederrhein, der für seine sakralen Gemälde bekannt wurde.

Joh 13, 27 Als Judas den Bissen Brot genommen hatte, fuhr der Satan in ihn. Jesus sagte zu ihm: Was du tun willst, das tue bald! 28 Aber keiner der Anwesenden verstand, warum er ihm das sagte. 29 Weil Judas die Kasse hatte, meinten einige, Jesus wolle ihm sagen: Kaufe, was wir zum Fest brauchen! oder Jesus trage ihm auf, den Armen etwas zu geben. 30 Als Judas den Bissen Brot genommen hatte, ging er sofort hinaus. Es war aber Nacht.


Christopher Williams, Judas the Iscariot, And It Was Night
Christopher Williams (1873-1934) war ein britischer Maler.
 

Joh 17 11 Ich bin nicht mehr in der Welt, aber sie sind in der Welt und ich komme zu dir. Heiliger Vater, bewahre sie in deinem Namen, den du mir gegeben hast, damit sie eins sind wie wir! 12 Solange ich bei ihnen war, bewahrte ich sie in deinem Namen, den du mir gegeben hast. Und ich habe sie behütet und keiner von ihnen ging verloren, außer dem Sohn des Verderbens, damit sich die Schrift erfüllte.

 

Andrej Mironow, The Treachery Of Judas
Andrej Nikolajewitsch Mironow (1975-) ist ein russischer Maler.

Joh 18, 2 Auch Judas, der ihn auslieferte, kannte den Ort, weil Jesus dort oft mit seinen Jüngern zusammengekommen war. 3 Judas holte die Soldaten und die Gerichtsdiener der Hohepriester und der Pharisäer und kam dorthin mit Fackeln, Laternen und Waffen. 4 Jesus, der alles wusste, was mit ihm geschehen sollte, ging hinaus und fragte sie: Wen sucht ihr? 5 Sie antworteten ihm: Jesus von Nazaret. Er sagte zu ihnen: Ich bin es. Auch Judas, der ihn auslieferte, stand bei ihnen.

 

Fjodor Bronnikov, Judas
Fjodor Andreyevich Bronnikov (1827–1902) war ein in Russland geborener Historien- und Genremaler, der den größten Teil seines Lebens in Italien verbrachte.
 

Edward Okun, Judas
Edward Okun (1872–1945) war ein polnischer Jugendstilmaler.

Nikolai Ge, Judas
Nikolai Nikolajewitsch Ge (1831-1894) war ein russischer Maler.Er wurde vor allem bekannt als Maler historischer Gemälde sowie als Porträtmaler.Seine Werke sind dem Realismus zuzuordnen.
 

Apostelgeschichte

Apg 1, 16 Brüder! Es musste sich das Schriftwort erfüllen, das der Heilige Geist durch den Mund Davids im Voraus über Judas gesprochen hat. Judas wurde zum Anführer derer, die Jesus gefangen nahmen. 17 Er wurde zu uns gezählt und hatte Anteil am gleichen Dienst. 18 Mit dem Lohn für seine Untat kaufte er sich ein Grundstück. Dann aber stürzte er vornüber zu Boden, sein Leib barst auseinander und alle seine Eingeweide quollen hervor. 19 Das wurde allen Einwohnern von Jerusalem bekannt; deshalb nannten sie jenes Grundstück in ihrer Sprache Hakeldamach, das heißt Blutacker. 20 Denn es steht im Buch der Psalmen: Sein Gehöft soll veröden, niemand soll darin wohnen! und: Sein Amt soll ein anderer erhalten!

 


Carlo Filippo Chiaffarino, Giuda impiccato
Carlo Filippo Chiaffarino (1856-1884) war ein italienischer Bildhauer.
 


Derick Baegert, Christ Carrying the Cross, Detail Judas
Derick Baegert (um 1440-1515) war ein bedeutender deutscher Maler der Spätgotik.
 

 
Der Selbstmord des Judas, Fresko in der sächsischen Kirchenburg von Malmkrog
 
James Tissot, Judas se pend

James Tissot (1836-1902) war ein französischer Maler und Grafiker. Der vor allem für seine Porträts im viktorianischen England der 1870er Jahre bekannte Künstler widmete sich in seinem Spätwerk überwiegend religiösen Themen.

 
Gašpar Porenta, Judas Iskariot, 1916

Gašpar Porenta (1870-1930) war ein slowenischer Maler und Priester.

Hier ein Feature von br2 zum Download

Judas - Begegnung mit dem Verräter des Herrn
Ein Feature von Christian Feldmann aus dem Podcast RADIOWISSEN von Bayern 2 aus dem Jahre 2012
Als Paradefall menschlicher Verworfenheit irrt Judas Iskariot durch die Geschichte. Dabei wissen wir wenig über ihn. Unser Judas-Bild setzt sich aus ein paar negativen Andeutungen in der Bibel zusammen.
.
Wissen - Religion - Judas - Begegnung mi[...]
MP3-Audiodatei [18.7 MB]

 

Wie funktioniert der Download?

Einfach das MP3-Icon mit der linken Maustaste anklicken. Es öffnet sich auf Ihrem Browser ein neues Fenster mit dem Download-Dialog. Wählen Sie Datei speichern und dann OK und die Datei wird in dem von Ihnen festgelegten Download-Ordner gespeichert, wo Sie ihn mit einem entsprechenden Mediaplayer anhören können.

 

 

Charles Ricketts, The Betrayal of Christ
Charles Ricketts (1866-1931) war ein britischer Maler, Kunstgewerbler, Bildhauer, Holzschneider, Typograf, Buchgestalter, Bühnenbildner, Kostümbildner, Kunstschriftsteller und Kunstsammler.
 

Um ernst zu sein,

genügt Dummheit,

während zur Heiterkeit

ein großer Verstand unerläßlich ist.
William Shakespeare

Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt,

lebt auch nicht länger.

Es kommt ihm nur so vor.
Sigmund Freud

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Was wir brauchen,

sind ein paar verrückte Leute;

seht euch an,

wohin uns die Normalen gebracht haben.
George Bernard Shaw

Der Kluge lernt aus allem
und von jedem,
der Normale aus
seinen Erfahrungen und
der Dumme
weiß alles besser.
Sokrates
Es ist schon alles gesagt,
nur noch nicht von allen.
Karl Valentin

Blüte edelsten Gemütes

Ist die Rücksicht;

doch zuzeiten

Sind erfrischend wie Gewitter

Goldne Rücksichtslosigkeiten.

Theodor Storm

Druckversion Druckversion | Sitemap
© BuchKult