BuchKult
BuchKult

 

Witze

 

extra

 

flach

 

 

Ilja Repin - Die Saporoscher Kosaken

schreiben dem türkischen Sultan

einen Brief (Detail)

und nicht immer political correct

Ist eine Gesichtscreme, die 20 Jahre jünger macht,

lebensgefährlich, wenn man erst 19 Jahre alt ist?

 

Wieso passiert immer genau so viel, wie in die Zeitung passt?

 

Was zählen Schafe, wenn sie nicht einschlafen können?

 

Wann gibt die Polizei endlich Martins Horn zurück?

 

Oft hat man Grund zu sagen: »Der Teufel ist los.«
Nie heißt es: »Gott ist los.«
Halten ihn die Kirchen so sicher unter Verschluss?

 

Dürfen Veganer Schmetterlinge im Bauch haben?

 

Warum hat Noah nicht die beiden Mücken erschlagen?

Ich kann mich nicht erinnern,

dass ich mal was vergessen hätte.

 

Psychiater: "Ich kenne ihr Problem noch nicht,

darum fangen Sie am besten ganz am Anfang an."
"Am Anfang schuf ich Himmel und Erde…"

 

"Wie alt sind sie eigentlich?", fragt der Schönheitschirurg seine neue Patientin.
"Ich gehe auf die vierzig zu."
"Aus welcher Richtung?!"

 

Es ist nicht wahr, dass ich nichts anhatte

- ich hatte das Radio an. Maylin Monroe

 

Die Oberschwester kommt aufgeregt ins Arztzimmer gerannt:
"Der Simulant in Zimmer 23 ist gerade verstorben!"
"Donnerwetter", sagt der Stationsarzt, "jetzt übertreibt er aber!"

 

Ich möchte gerne Millionär sein, so wie mein Vater.

“Wow, dein Vater ist Millionär?”

“Nein, aber er möchte gerne.”

 

Ein Elefant sieht einen nackten Mann und sagt:

"Armer Kerl, wie willst du je satt werden?"

 

Na, wie ging's dir denn heute so?
Wie der deutschen Fußball-Nationalmannschaft.
???
Schwach angefangen und dann stark abgebaut.

 

Schauen sie mal da hinten?
Was???
Ja, da kommt schon wieder keiner.

 

Ich machte eine Diät und schwor

fettem Essen und Alkohol ab -

in zwei Wochen verlor ich 14 Tage.

 

Ohne das E würde Europa ganz schön alt aussehen.

 

Ich falle gern mit der Tür ins Haus.
- Noah, 39, SEK-Einsatzleiter

 

"Herr Doktor, ist meine Krankheit sehr schlimm?"
"Also eine Langspielplatte würde ich mir

an ihrer Stelle nicht mehr kaufen."

 

Der Brief von der Rentenversicherung besagt:
Hoffentlich gibt es in dreißig Jahren noch Pfandflaschen.

 

Berlin-Besucher: "Wenn ich da vorne rechts abbiege,

ist dann da der Bahnhof?"
Berliner: "Der is ooch da, wennse nich abbiejen."

 

Geht ein Japaner zum Zahnarzt.

Der Arzt: "Haben Sie Schmerzen?"
„Ja, panische!“
 

Patient: "Herr Doktor, wie schlimm steht es um mich?"
Darauf der Arzt:" Also wenn ich sie heile, werde ich sicherlich weltberühmt"
 

"Herr Doktor, wohin bringen Sie mich denn?"
"Ins Leichenschauhaus."
"Aber ich bin doch noch gar nicht tot!"
"Wir sind ja auch noch nicht da ..."

 

"Herr Doktor, ist das eine seltene Krankheit, die ich da habe?" -
"Ach überhaupt nicht, die Friedhöfe sind voll davon..."
 

"Herr Doktor, ich glaube, ich leide an Hypochondrie!"
"Und ich glaube, das bilden sie sich bloß ein."

 

Kommt ein Schwarzer in eine Kneipe und hat einen Papageien auf der Schulter.
Der Barkeeper fragt sofort: „Wo hast du den denn her?“
Da antwortet der Papagei: „Aus Afrika.“

 

„Meine Frau hat sich gestern bei einem Unfall beide Beine gebrochen.“
„Ohh Gott, die Arme.“
„Nein, die Beine!“

 

Eine dicke Frau geht in die Bäckerei und sagt:

„Ich möchte gerne Rumkugeln.“

Der Bäcker daraufhin:

„Aber nicht in meinem Laden!“

 

"Ich sehe aus wie ein Ferkel."

"Ja, und bekleckert hast du dich auch."

 

Ich habe gestern bei den Weight Watchers angerufen.
Hat keiner abgenommen.

 

"Oma, warum strickst du so schnell?"
"Ich will fertig werden, bevor die Wolle alle ist."

 

Variante

"Papa, warum fährst du so schnell?"

"Na, ich will zuhause sein, bevor der Sprit alle ist."

 

Was ist ein Lüneburger, der aus der Kirche ausgetreten ist?
Ein Lüneburger Heide!

 

Wo wohnt eine Katze am liebsten?
In einem Miezhaus!

 

Welche Sprache wird in der Sauna gesprochen?
Schwitzerdeutsch.

 

Sagt der große Stift zum kleinen Stift:
„Wachs-mal-stift“.

 

Egal wie deutsch du bist, Drafi ist Deutscher.

 

Was liegt am Strand und hat einen Sprachfehler?
Eine Nuschel.

 

Egal wie leer du im Kopf bist, manche Leute sind Lehrer.

 

Was macht ein Pirat am Computer?
Er drückt die Enter-Taste.

 

Warum sieht man keine Ameisen in Kirchen?
Weil sie in Sekten sind.

 

Egal wie laut du Bach hörst, Heiner hört Lauterbach.

 

Was ist grün und tötet dich, wenn es vom Baum fällt?
Ein Billardtisch.

 

Egal wie dürr du bist, Albrecht war Dürer.

 

Was ist weiß und stört beim Essen?
Eine Lawine.

 

Egal wie viele CDs du hast, Carl Benz hatte Mercedes.

 

Was sind die teuersten Tomaten der Welt?
GeldauTomaten.

 

Egal wie voll du bist, Rudi ist Völler.

 

Was ist rot, schnieft und läuft durch den Wald?
Rotzkäppchen.

 

Ein Mann zum Arzt: "Herr Doktor, ich habe schrecklichen Haarausfall."
Der Arzt: "Ich überweise Sie in die ReHaar-Klinik."

 

Wie nennt man ein Brettspiel für eine Person?
Bügeln.

 

Egal wie gut es dir geht, Bill Gates besser.

 

Was ist grün und klopft an der Tür?
Ein Klopfsalat.

 

Treffen sich zwei Jäger. Beide tot.

 

Was ist rot und schadet den Zähnen? Ein Backstein.

 

Früher hab ich nicht geraucht,

nicht getrunken und nichts mit Frauen gehabt.

- Und dann wurde ich eingeschult.

 

Wenn die Polizei sagt "Papiere bitte",

und ich sage "Schere",

hab ich dann gewonnen?

 

Denken Krabben,

dass Menschen die ganze Zeit seitwärts gehen?

 

Warum laufen Nasen während Füße riechen?

 

Wenn Stiftung Warentest Vibratoren testet,

ist dann 'befriedigend' besser als 'gut'?

 

Um ernst zu sein,

genügt Dummheit,

während zur Heiterkeit

ein großer Verstand unerläßlich ist.
William Shakespeare

Wer Trinken, Rauchen und Sex aufgibt,

lebt auch nicht länger.

Es kommt ihm nur so vor.
Sigmund Freud

Tradition ist die Weitergabe des Feuers und nicht die Anbetung der Asche.
Gustav Mahler

Was wir brauchen,

sind ein paar verrückte Leute;

seht euch an,

wohin uns die Normalen gebracht haben.
George Bernard Shaw

Der Kluge lernt aus allem
und von jedem,
der Normale aus
seinen Erfahrungen und
der Dumme
weiß alles besser.
Sokrates
Es ist schon alles gesagt,
nur noch nicht von allen.
Karl Valentin
Druckversion Druckversion | Sitemap
© BuchKult